Am 5. Juli 2019 fand im KunstRaum Feldkirchen die Vernissage zur Gemeinschaftsausstellung „Eine Reise um die Welt“ statt. Obmann Reinhard Bürger konnte zur Eröffnung zahlreiche KunstRaum-Mitglieder und kunstinteressierte Gäste begrüßen.

Von den ausgestellten Werken begeistert ziegten sich auch Bürgermeister Martin Treffner mit Gattin Ingrid, Vzgbm Siegfried Huber, Mag. Renate Huber, Nachwuchssänger Michael Huber sowie eine Abordnung des Feldkirchner Fotoclubs "blende22". Bezirksjournal-Herausgeber Frank Lampl mit Valentine Winkler waren ebenso unter den interessierten Besuchern wie Fotourgestein Manfred Schusser mit seiner charmanten Gattin und siemax-Chef Max Sielaff.

Erfreut zeigte sich Bürger über die vielen KunstRaum-Mitglieder, die bei dieser Ausstellung ihre Werke präsentieren, darunter auch neue Mitglieder wie zum Beispiel die durch ihre „Stonefaces“ bekannte Künstlerin Elke Schmölzer. Sieglinde Mader und Thomas Sternig lasen Texte zum Thema.

In vielen unterschiedlichen Variante gaben die Mitglieder des Kunstraumes die Eindrücke ihrer Reisen, die sie mehr oder weniger weit um den Erdball geführt hatten, in sehr beeindruckenden Werken wieder. Dazu wurden unterschiedliche Techniken wie Aquarell, Fotografie, Frottage oder Mischtechniken angewendet.

Im Anschluss an die Eröffnung hatten die Besucher die Möglichkeit, die ausgestellten Werke gemeinsam mit den Anwesenden Künstlern zu besichtigen und rege Diskussionen zu führen.

Die ausstellenden Künstler sind

Trude Basziszta – Aquarell
Edith Fischer – Acryl
Maria Kemperle – Aquarell
Heiner Korell – Fotografie
Ute Korell – Aquarell
Sieglinde Mader – Frottage
Ingrid Meinhard – Frottage
Günther Pail – Intarsien,
Elke Schmölzer – Acryl (Stonefaces)
Thomas Sternig – Mischtechnik
Franz Unterberger – Fotografie
Waltraud -Unterberger – Acryl
Uschi Westphal – Fotografie
Valerie (Kindermalschule, 5 Jahre) – Acryl
Manfred Zöhrer – Acryl
Reinhard Bürger – Buntstift, Tusche, Öl

Die Ausstellung dauert bis 5. August 2019 und kann während der Öffnungszeiten des KunstRaum Feldkirchen besucht werden. Die ausgestellten Werke können dabei in Ruhe besichtig und auch erworben werden.

Sommerprogramm

Der KunstRaum Feldkirchen bietet weiters ein interessantes Sommerprogramm.
Am 11. Juli mit Beginn um 19:30 Uhr hält Micheal Hihn einen Vortrag zum Thema: „500 Jahre Leonardo da Vinci – Der Stratege“.
Am 26. Juli mit Beginn um 19 Uhr findet ein Konzert mit Walter Pucher unter dem Motto „Solo und akustisch“ statt.

Die nächste Vernissage ist am Freitag, den 9. September um 19 Uhr. Gerold und Thomas Sternig stellen „kreuz und quer“ Skizzen, Collagen und Skulpturen aus.

Fotos von unserer Vernissage