Der KunstRaum Feldkirchen ist diesen Sommer im Atelier "WOLKENFABRIK" von Marie Lenoble in Ossiach, an der Strandpromenade direkt am See, künstlerisch präsent.

Liebe Freunde des KunstRaum Feldkirchen, sehr geehrte Kunstinteressierte!

Wir freuen uns, ab Samstag den 2. Mai 2020 den KunstRaum Feldkirchen wieder öffnen zu dürfen. Passend zur laufenden Gemeinschaftsausstellung mit dem Frühlingsthema „Erwachen“ erwacht auch der KunstRaum Feldkirchen wieder aus der Corona-Starre. Die Ausstellungsdauer wird wegen der Unterbrechung durch die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung bis 30. Mai verlängert, um allen Kunstfreunden und Interessierten die Möglichkeit zu bieten, diese sehr interessante Ausstellung doch noch besichtigen zu können.

Liebe Freunde des KunstRaum Feldkirchen, sehr geehrte Kunstinteressierte!

Auf Grund der aktuellen Lage rund um die Situation zum Coronavirus und den Vorgaben der Bundesregierung stellt der KunstRaum Feldkirchen ebenfalls den Galeriebetrieb bis voraussichtlich 14. April 2020 ein.

Am 24. April 2020 ist die Vernissage zur Ausstellung „Fotomarathon – Ein künstlerischer Bilderbogen von "Abendstimmung" über "Brücken" und "Wolkenbilder" bis hin zu "Ziegelrot" des Feldkirchner Fotoclubs „blende22“ geplant. Leider ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Vernissage auch tatsächlich so stattfinden kann, sehr gering. Wir werden uns aber bemühen, diese höchst interessante Ausstellung ehestmöglich nachzuholen.

Bis dahin – bleibt alle zu Hause, bleibt alle gesund.

"Erwachen" - eine Gemeinschaftsausstellung

Am Freitag, dem 6. März 2020 fand im KunstRaum Feldkirchen die Vernissage zur Gemeinschaftsausstellung "Erwachen" statt. Obfrau Ute Korell konnte zur Eröffnung zahlreiche KunstRaum-Mitglieder und kunstinteressierte Gäste begrüßen.

Filzen lernen, gemeinsam Spass haben, sich eine Kreative Ausszeit nehmen!

Am 1. Februar fand im KunstRaum Feldkirchen ein Workshop "Nassfilzen" statt. Workshopleiterin Margit Decker konnte zahlreiche begeisterte Nassfilz-Interessierte zu diesem Workshop begrüßen. Ebenfalls mit Begeisterung dabei war KunstRaum Obfrau Ute Korell.

Vernissage zur Ausstellung "Tante Lillys gesammelte Kunstwerke"

Am Freitag, den 17. Jänner 2020 fand im KunstRaum Feldkirchen die Vernissage zur Ausstellung  "Tante Lillys gesammelte Kunstwerke" statt. Im Fokus dieser Ausstellung steht die Sammelleidenschaft der Tante Lilly, die sich auf Ihren Reisen in den Mittelmeerraum von jungen Künstlern inspirieren ließ und zahlreiche Werke so in Ihren Besitz brachte.

Am Freitag, den 13. Dezember 2019 lud der Vorstand des KunstRaum Feldkirchen zu unserer diesjährigen Weihnachtfeier in den KunstRaum in der Bahnhofstraße ein.

"Märchen - Mythen - Legenden" - eine Gemeinschaftsausstellung

Am Freitag, dem 30. November 2019 fand im KunstRaum Feldkirchen die Vernissage zur Gemeinschaftsausstellung "Märchen - Mythen - Legenden" statt. Obfrau Ute Korell konnte zur Eröffnung zahlreiche KunstRaum-Mitglieder und kunstinteressierte Gäste begrüßen.

Ein kleiner, aber sehr feiner Weihnachtsmarkt.

Am Freitag, den 21. November veranstaltete das sehr beliebte und engagierte Wirteehepaar Scheiber den ersten Adventmarkt im Hof des Kreuzwirt in St. Ulrich.

Der KunstRaum Feldkirchen war ebenfall mit einem eingene Stand am Kreuzwirt-Weihnachtsmarkt vertreten.

-Tauchen Sie ein in den Zauber der Adventszeit –

Adventsmarkt beim Keuzwirthof St. Ulrich am 22.11.2019, Beginn 16:00 Uhr

Wenn es draußen stürmt und schneit können wir im Warmen unserer Kreativität freien Lauf lassen.  

Grün, grün, grün sind alle meine Zweige ...

unter diesem Motto stand unser winterlicher Adventskranz-Workshop im KunstRaum Feldkirchen.

"Augen-Blicke" von Angelika Unterberger.

Am Freitag, den 25. Oktober fand im KunstRaum Feldkirchen die Vernissage zur Ausstellung "Augen-Blicke" von Angelika Unterberger statt.

Unter dem Titel "Anpacken - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt" veranstaltete das Kärntner Bildungswerk am Freitag, den 18. Oktober 2019 eine Workshopreihe für Vereinsfunktionäre.

Der KunstRaum Feldkirchen nahm das internationale Projekt "For Forest" zum Anlass, sich künstlerisch mit dem Thema "Wald im Stadion" auseinanderzusetzen. Für die künstlerische Begleitung dieser Drei-Teiligen "Begegnung mit der Natur in der Konservendose" konnte der Feldkirchner Maler Gert Pallier gewonnen werden.

Stadionwald - eine künstlerische Betrachtung

Kreativworkshop des KunstRaum Feldkirchen mit Unterstützung durch den Feldkirchner Maler Gert Pallier für Mitglieder und Kunstinteressierte in 3 Teilen.

"Abstrakte Acrylbilder" von Helmut Pitsch.

Am Freitag, den 6. September fand im KunstRaum Feldkirchen die Vernissage zur Ausstellung "Abstrakte Acrylbilder" von Helmut Pitsch statt.